Studienauftrag Wohnüberbauung Alchenflüh BE _Zweiter Rang ex aequo mit Theo Hotz/Giraudi und Partner Architekten und AR3 Architekten _2021
Auslober: Kartoffelzentrale Amt Burgdorf, vertreten durch Allreal Generalunternehmung AG

Die städtebaulichen Strukturen und Ausrichtungen der unterschiedlichen Nachbarschaften werden thematisch aufgenommen und in die neue Überbauung überführt. Dadurch verknüpft sie sich funktional und räumlich mit den eigenständigen, bestehenden Quartierteilen.
Die übergeordnete, zusammenhängende Form wird durch acht Gebäude gebildet, welche die Hauptachsen von Bahndamm und Jurastrasse aufnehmen und sich um zwei identitätsstiftende Siedlungshöfe gruppieren. Ein durchgehendes Wegnetz führt zwischen den Gebäuden und unterschiedlich nutzbaren Freiflächen durch die neue Siedlung.

Zusammenarbeit

Landschaftsarchitektur
Statik
Gebäudetechnik
Skizzen
Visualisierung
Modellbau


David & von Arx Landschaftsarchitektur, Solothurn
Henauer Gugler AG, Liebefeld
IEM AG, Thun
Michel Zurbriggen Reichert Architekten GmbH, Bern
Indievisual AG, Zürich
Modellbau Batt, Münsingen

Michel Zurbriggen Reichert
Architekten GmbH
Bonstettenstrasse 6B
3012 Bern

hallo@mzr-architekten.ch